• Konzertaufnahme  Tonstudio Createc
    Tonstudio Createc
    Konzertaufnahmen
  • Tonstudio Createc
    Konzertaufnahmen
  • Mobiles Tonstudio Createc, Konzertaufnahmen & Tonaufnahmen
    Tonstudio Createc
    Konzertaufnahmen
  • Konzertaufnahme mit Tonstudio Createc, Beat Kaufmann
    Tonstudio Createc
    Konzertaufnahmen
  • Tonstudio Createc
    Konzertaufnahmen
  • Tonstudio Createc
    Konzertaufnahmen
  • Mobiles Tonstudio Createc, Konzertaufnahmen & Tonaufnahmen
    Tonstudio Createc
    Konzertaufnahmen
  • Tonstudio Createc
    Mixing / Mastering
  • Tonstudio Createc
    Konzertaufnahmen
  • Tonstudio Createc
    Mixing / Mastering

SUISA Urheber- / Schutzrechte

Brauche ich die Erlaubnis der SUISA, um Tonträger herstellen zu lassen?

Ja. Wenn Sie musikalische Werke aufnehmen (lassen) wollen, die urheberrechtlich (noch) geschützt sind, müssen Sie die Zustimmung des Urhebers oder der Urheber einholen. In der Schweiz und in Liechtenstein sind musikalische Werke bis 70 Jahre nach dem Tod ihres Urhebers geschützt.

Fast alle in- und ausländischen Urheber haben die Verwaltung ihrer Urheberrechte in der Schweiz und in Liechtenstein der SUISA abgetreten. Diese erteilt im Auftrag des Urhebers die Erlaubnis, ein Werk aufzunehmen, und verlangt dafür eine Urheberrechtsentschädigung, die sie weiter leitet. Darum müssen Sie immer die SUISA informieren, wenn Sie Tonträger herstellen (lassen) wollen.

Was muss ich tun, wenn ich einen Tonträger herstellen lassen will?

Laden Sie das «Gesuch um Bewilligung zur Aufnahme von Musik auf Tonträger» herunter und schicken Sie das ausgefüllte Formular an die SUISA. Bitte beachten Sie, dass das Formular spätestens zehn Tage vor der Aufnahme bei der SUISA eintreffen muss. Die SUISA erteilt daraufhin dem Presswerk die Erlaubnis, den Tonträger herzustellen. Ohne Erlaubnis darf das Presswerk nichts machen.

Unten können Sie das Anmeldungformulkar herunter zu laden.

Gerne hilft Ihnen Createc beim Ausfüllen!

Wie viel kostet die Lizenz?

Generell kann man von 10% des CD-Verkaufspreises ausgehen bei maximal 20 Tracks pro CD.

Stücke, welche keine Lizenzgebür benötigen, reduzieren die Abgabe per Anteil in %.

Werke, z.B. von J.S. Bach, sind nicht von Lizenzabgaben betroffen, weil der Komponist mehr als 70 Jahre tot ist.

Laden Sie unten das Tarif-Blatt herunter, das die Abgaben regelt.

Beim Duplizieren und Brennen von Tonträgern muss unbedingt sichergestellt werden, dass Urheberrechte und verwandte Schutzrechte eingehalten werden. Zu den verwandten Schutzrechten gehört das Exklusivrecht des Tonträgerherstellers (Sie, der Auftraggeber) an den von ihm hergestellten Tonträger und das der Interpreten und Produzenten an den auf dem Tonträger enthaltenen Musikdarbietungen.
Für die Urheberrechte zuständig:

SUISA Zürich

Bellariastrasse 82

Postfach 782

8038 Zürich

Tel. 044-485 66 66

Fax 044-482 43 33


Hinweis zum Duplizieren von Daten und Software

Für das Duplizieren und Brennen von Daten- und Musik-CDs setzt Createc voraus, dass der Auftraggeber die Bewilligung des Urhebers besitzt.
Für alle entstehenden Uneinigkeiten oder Schadenersatzansprüche durch das Kopieren und Brennen ist der Auftraggeber selber verantwortlich. Durch die Erteilung des Kopier-/Brenn-Auftrages anerkennt der Auftraggeber diese Lieferbedingungen und die Urheberrechte.

Download SUISA-Formulare 2015:
suisa_pi-tarif-d-1.pdf
suisa_pi-merkblatt-1.pdf
Suisa Anmeldung Tonträgerproduktion (online-Formular)

Neuste SUISA Formulare >>>hier

© 2004 - 2017, Alle Rechte vorbehalten: Createc Beat Kaufmann, Brugg (Webmaster)

- grosse Orchester mit Chor & Solisten

- alle Formen von Ensembles

- Solo Instrumente aller Art....

ob mit oder ohne Publikum

und in Ihrer Wunschlokalität


Konzertaufnahmen mit Createc

erledigt alles Nötige

zur Ton-Aufnahme:

- Konzert- / Musikaufnahme

- Schneide-, und Optimierungsarbeiten

- Mastering, Master CD

- Audio CDs ...Klein-Serien bis ca. 200 St.

Createc Beat KaufmannAnfahrt CreatecImpressumKontaktformularAGBsSitemap